top of page

Sun, 24 Sept

|

Sellajoch

ALPIN KLETTERN | Dolomiten - Grad IV

Coachingwoche in klassischen Dolomiten-Touren bis zum IV. Grad

Tour ausgebucht. Zusatzgruppe / Warteliste auf Anfrage.
.
ALPIN KLETTERN | Dolomiten - Grad IV
ALPIN KLETTERN | Dolomiten - Grad IV

Zeit & Ort

24 Sept 2023, 07:00 – 30 Sept 2023, 17:00

Sellajoch, Südtirol

Über die Tour

DURCHFÜHRUNGEN

Wir führen dieses Angebot in zwei Gruppen durch

BESCHREINBUNG

Mächtige Dolomitenwände, griffiger Fels und eine schier unendliche Auswahl an Klettertouren, eingebettet in eine lieblich grüne Landschaft, welche jäh in steile Felswände übergeht. Das bieten die Dolomiten. Dieser landschaftliche Kontrast ist einzigartig und eine der Zutaten, welche Klettern in den Dolomiten zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Hinzu kommen die vielen charakterstarken, da traditionell belassenen Klettertouren, weltbekannte Felsformationen wie die Drei Zinnen, die omnipräsente Alpingeschichte und natürlich die Vorzüge 'italiana' mit Capuccino morgens und bester Küche abends. Die guten Gründe für einen Besuch der Dolomiten sind zahlreich. Wir besuchen dieses Fels- und Klettermekka im Frühherbst und picken uns während dieser Alpinkletterwoche die lohnendsten Touren heraus. Wir sind in Kolfuschg und somit im Herzen der Dolomiten stationiert, erreichen innert Kürze eine riesige Auswahl an Klettertouren. Wir unternehmen täglich eine Klettertour und wollen dabei auch lernen. Daher bauen wir auf jeder Tour Lerneinheiten ein und optimieren unterwegs unsere Techniken. Die traditionellen Klettertouren in den Dolomiten bieten sich für verschiedene Lerneinheiten an: 

  • Wegfindung
  • Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten: Cams, Keile, Schlaghaken, Sanduhren...
  • Standplatzbau & -organisation
  • Effiziente Seiltechnik
  • Technik & Taktik beim Alpinklettern

Wir sind während dieser Woche in 2 Seilschaften unterwegs und der Bergführer übernimmt die Führung der ersten. Dadurch kann der Bergführer in den anspruchsvollen Stellen bereits die Sicherungen anbringen, ergänzen, verlängern und diese somit entschärfen. In der zweiten Seilschaft steigt ein Teilnehmer vor.  Es braucht somit mindestens einen soliden Vorsteiger im Teilnehmerfeld, auf Wunsch kann jedoch auch die ganze Woche am Seil des Bergführers nachgestiegen werden.

PROGRAMM

  • Tag 1: Anreise mit PW*, Ausbildung und je nach Zeit Klettern im Klettergarten*
  • Tag 2-6: wir unternehmen täglich eine Klettertour, fügen wo passend Lerninhalte ein und geniessen abends die zahlreichen Vorzüge dieser wunderbaren Region
  • Tag 7: evtl. kurze Klettertour / Klettergarten und Heimreise

* Treffpunkt wird je nach Anreise der TN im Vorfeld bekannt gegeben

ANFORDERUNGEN*

  • Du hast Erfahrung im Klettern und Mehrseillängenklettern: Vorsteigen, Sichern, Standplatzorganisation, Abseilen
  • Du kletterst im Nachstieg sicher bis. 4c
  • Niveau im Vorstieg nach Absprache
  • Du bist trittsicher im weglosen und teilweise auch exponierten Kraxelgelände im Zu- und/oder Abstieg

* Eine Anmeldung ist erst nach telefonischer Kontaktaufnahme und Besprechung der Eignung definitiv: bitte kontaktiere uns 079 537 97 77

UNTERKUNFT

Wir übernachten in einem äusserst gastfreundlich geführten Hotel in Kolfuschg und lassen uns abends verwöhnen.

BERGFÜHRER

PREIS / LEISTUNG

  • Gruppe mit 2-4 Gästen
  • Im Preis inbegriffen sind die Planung und Durchführung durch den Bergführer inkl. dessen Spesen & MWST
  • Nicht inbegriffen sind die Hotelübernachtung mit HP (ca. 85 Euro/N plus Kurtaxe) sowie die Reisekosten*
  • Kosten pro Person CHF 1795.- 
  • Bezahlung erfolgt nach der Anmeldung per Banküberweisung

* Idealerweise können wir mit PW’s aus dem Teilnehmerfeld anreisen und die Fahrtkosten (Maut, Km-Pauschale) untereinander aufteilen. Bitte um Info bei der Anmeldung.

AUSRÜSTUNG

Bekleidung

  • geeignete Kleider für warme (kurze Hosen), kalte (lange Hose, Pullover, Fleece- oder Daunenjacke) und auch nasse (Gorejacke oder Schirm) Tage
  • Passende Kleider im Hotel und abends
  • Trekking- oder leichte Bergschuhe für den Zustieg

Technische Ausrüstung

  • Kletterschuhe (eng aber bequem)
  • Klettergurt
  • Sicherungs- und Abseilgerät, zB Reverso oder ähnlich
  • 6 Expressen (idealerweise leichte, darunter falls vorhanden auch verlängerbare)
  • Bandschlinge 120cm oder spezielle Standschlinge
  • Prusikschlinge zum Abseilen
  • 3 Schraubkarabiner
  • 3 normale Karabiner
  • Magnesiumbeutel
  • Helm
  • Ruckack (zum Klettern idealerweise klein & leicht)

falls vorhanden:

  • Doppelseil 50m oder 60m
  • Camalots / Friends
  • Keile
  • Schlaghaken
  • Reepschnur aus Kevlar oder Dyneema (kurz: 1.5m und lang: 4-6m)
  • zusätzliche Bandschlingen 60-120cm

Varia

  • Identitätskarte/Personalausweis
  • Bargeld in Euro
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Heftpflaster und Compeed
  • Rucksack (30-40l)
  • Masken, Desinfektionsittel

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung kann vor Ort gekauft werden
  • Frühstück ist im Hotel inbegriffen
  • Das Nachtessen nehmen wir in einem Restaurant ein

Teilnahme

  • ALPINKLETTERN Dolomiten

    Die Bezahlung erfolgt nach definitiver Durchführungsbestätigung:

    CHF 1,795.00
    Sale ended

Total

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page